Poinger Wurzelkinder Poinger Wurzelkinder Poinger Wurzelkinder Poinger Wurzelkinder

Die „Poinger Wurzelkinder“ begrüßen Sie herzlich auf ihrer HomepageSpannendes Pfützenbalancieren

Der Verein „Poinger Wurzelkinder e.V.“ wurde im April des Jahres 2005 als Elterninitiative gegründet. Er ist der Träger des Poinger Waldkindergartens und mehrerer Waldspielgruppen, die sich ebenfalls im Lindacher Wald treffen.

Warum wollen wir mit den Kindern in den Wald?

„Glaube mir, denn ich habe es erfahren:
Du wirst Größeres in den Wäldern finden als in den Büchern.
Bäume und Steine werden dich lehren,
was kein Lehrmeister dir zu hören gibt.“

 

Wir wollen den Mädchen und Jungen eine glückliche und sinnerfüllte Kindheit ermöglichen und ihnen eine gute Basis für ihr ganzes weiteres Leben mitgeben. Der Wald unterstützt unser Anliegen dabei in idealer Weise: So kräftigt die Bewegung in unebenem Gelände die Muskulatur und fördert die Körperbeherrschung. Der regelmäßige Aufenthalt in der Natur stärkt das Immunsystem. Das hautnahe, sinnliche Erleben der Jahreszeiten bindet die Kinder ein in den tragenden Rhythmus der Natur. Das lässt sie eine achtsame Haltung entwickeln ihrer Umwelt gegenüber und dem Leben insgesamt. Im Wald suchen sich Kinder ihre ganz eigenen Wege, wenn sie die vertrauten Pfade verlassen. So stärkt das Lernen an den Herausforderungen des Waldes nicht zuletzt auch das Selbstbewusstsein der Kinder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter

etwa einmal im Monat...